Kaufempfehlung für CPU/MB/RAM bis 150 Euro

  • Hallo zusammen,


    habe aktuell folgendes System für meinen Unraid Server:

    -Intel i7-860
    -Asus P7P55D
    -Crucial Ballistix BLS4G3D1609DS1S00 (4x4 GB)

    Dieses würde ich gerne aufrüsten und ca. 150 Euro für CPU/MB/RAM ausgeben wollen. Der Haupteinsatzzweck des Systems ist eine Windows 10 VM, die produktiv, aber bei weitem nicht jeden Tag genutzt werden soll. Ansonsten würde ich gerne einfach ein bisschen damit herumspielen, wirklich wichtig ist wie gesagt nur die WIN 10 VM. Der Stromverbrauch ist dabei kein Thema, da der Server nicht 24/7 läuft.

    Bei den Kleinanzeigen würde es folgende Komponenten geben:

    -Xeon E5-2650 v2 (ca. 40 €)
    -
    Asus Sabertooth X79 (130 €) oder MSI X79A-GD45 (ca. 120 €)


    Den RAM könnte ich von meinem alten Board nehmen.


    Was haltet ihr davon, wäre das eine lohnenswerte Investition, oder habt ihr bessere Vorschläge?


    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

    Grüße
    Maginos

  • Für ne Bastelbude ist was gebrauchtes nicht schlecht, aber für paar Euros mehr, gibbet was leistungsfähigeres und neues.

    Als Beispiel, ne minimale Konfiguration mit 16GB Aegis RAM, Ryzen 5 2600 und nem 320er Board, bekommst für +/- 210,-. Klar, damit werden keine Welten bewegt, wäre aber wirtschaftlich und leistungstechnisch sinnvoller.

    Wie sieht es denn allgemein aus, du möchtest aufrüsten, weil du musst oder weil du willst?

    ______________________________________

    Nun sind die Städte tot ... eine blau schimmernde Wüste und irgendwo, um einen kleinen, gelben, namenlosen Stern kreist, sinnlos, immerzu, die radioaktive Erde.

  • Danke für den Hinweis, 210 € ist mir aber zu viel. Ich möchte aufrüsten, weil ich das möchte, nicht weil ich muss. Hätte gerne mehr Leistung auf der Windows VM, aber wenn das wirtschaftlich nicht sinnvoll ist, lass ich das vll auch.
    Der Server hier wird sozusagen mein Zweitserver, für zu Hause werde ich in den kommenden Monaten einen leistungsstärkeren bauen, der ein Vielfaches von dem kosten wird, der hier steht. Den Server hier brauche ich wie gesagt hauptsächlich für eine WIN 10 VM, weil ich leider unter macOS nicht so effizient arbeiten kann, wie unter Windows. Und ansonsten brauch ich das Teil nur zum Rumspielen und möglicherweise für Backups meines "Hauptservers".

  • Der Sprung von deinen rausgesuchten Komponenten zu was neuem ist halt dünn. Bei 170 bzw. 160 für was gebrauchtest, ist 210 für was neues halt nicht mehr wirklich weit weg. Das Ziel mehr Leistung, erreichst du in beiden Fällen. Für gebraucht solltest den Preis ggf. noch was drücken.

    Als Board ginge z.B. auch ein Intel DX79TO, die bekommst zwischen 80-100,- dazu noch nen E5-2670 v1für +/- 30,- oder ein E5-2660 für +/-20,-, dann landest im besten Fall bei 100,-.

    ______________________________________

    Nun sind die Städte tot ... eine blau schimmernde Wüste und irgendwo, um einen kleinen, gelben, namenlosen Stern kreist, sinnlos, immerzu, die radioaktive Erde.

  • Sorry für die späte Antwort.

    Das DX79TO hatte ich mir tatsächlich auch schon bei den Kleinanzeigen vorgemerkt, einen E5-2670 bekommt man auch relativ günstig. Danke für den Hinweis, diese Kombination ist wirklich eine Überlegung wert.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!