Motu Audio Express audio interface windows 10 probleme

“Wir überarbeiten unser Forum von Grund auf. Ab Freitag, den 13. August sind wir wieder für Sie da – mit frischem Anstrich und erweitertem Funktionsumfang.
Änderungen, Anmeldungen, Kommentare, Chats, Threads etc. werden nicht mehr Gespeichert. Stand: 11.08.2021 11:00 Uhr
Bis dahin freuen wir uns, euch uns auf unserer Mainwebsite (thegeekfreaks.de) zu begrüßen. Oder schaut einfach auf unseren Youtube Kanal vorbei ;) ”
  • Ja, Hallo erstmal

    ich möchte mich für die aufnahme bei euch bedanken


    ich habe ein problem ich besitze eine motu audio express


    die macht mir unter windows 10 probleme

    leider werden die treiber für windows 10 nicht mehr

    auf der motu seite aktualisiert es gibt nur alte treiber!

    die treiber für mac sind immer auf den neuesten stand


    heute habe ich ein video gesehen

    Der BESTE Mac ist KEIN Mac! | MacOS auf jedem PC mit UNRAID (MACINABOX)

    meine frage ist habe ich eine vollwertige version von mac mit der ich meine motu audio express

    einbinden kann recorden kann usw ohne einschränkung LG GINO

  • Würde ich dir nicht empfehlen, da es sich in diesem Fall um einen Docker Container handelt. Du müsstest die Audio Hardware über Docker an einen Container durchreichen, was im besten Fall zu Kompatibilitätskonflikten führen wird. Dann lieber einen Hackintosh, auf echter Hardware, aber da können wir dir leider nicht weiterhelfen.

    The Global Supreme Legendary Eagle Master Guardian First Class
    Moritz | MinersWin

    Fachinformatiker in der Systemintegration
    The Geek Freaks Team
    Tuning Pack Developer
    HWS Head-Experte

  • Ich kenn jetzt dein Problem nicht genau, hab aber ein Motu M2 mit Windows verwendet ohne VM und es hat ständig Probleme gemacht, trotz aktuellen Treiber (März 2021). Kann man glaube nicht viel machen😑. Ist aber auf jeden Fall ein Softwareproblem.

  • Spannendes Thema.

    Hallo erstmal zusammen. Tatsächlich bin ich da mal neugierig und möchte nochmal da nochmal - in ähnlichem Zusammenhang - nachhacken.

    MinersWin Deine Antwort fand ich interessant. ich muss gestehen ich bin leider absolter Noob, fand das Video aber aus ähnlichem Interesse spannend.

    Ich habe einen alten MacPro um ein wenig über eine externe Soundkarte mit Firewire 400 aufzunehmen. Dazu nutze ich dort gerne Logic oder Cubase und ein paar kleine PlugIns.

    Manche dieser Software benötigen einen Dongle damit sie laufen.

    Die Aufnahmen laufen so, das das Audiosignal über ein Mikro in das Interface zum Mac in die Software - dann ggfs. durch verschiedene PlugIns in der DAW - und dann zurück in das Interface zu den Lautsprechern bzw Kopfhörern übergeben werden.

    Da der Mac in nicht mehr die neuen OS-Versionen unterstützt habe ich vor einiger Zeit auf einem PC Cubase angefangen zu nutzen und renne jetzt immer mal zwischen den beiden Geräten rum was mich stört.

    Einen UnRaid-System wie in dem Video mit dem CoolerMaster-Gehäuse (wechselPlaten zur Datensicherung fand ich ne Mega-Idee).

    Einfach Windows und MacOS draufpacken und bei Bedarf andere später erweitern und je nach Gusto und Benutzung zwischen beiden umschalten können.

    Wenn das ginge könnte ich auch endlich die Thunderbold-Option des Audio-Interfaces nutzen was der alte Mac eben nicht unterstützt.

    Die Frage(n) ist(sind) natürlich:

    - würde das System Aufnahmen mit 32Bit Auflösung und einer Abtastrate von 88,2kHz möglichst Latenzfrei durch die AudioKette zu den Boxen schleifen?

    - würden die USB-Dongle erkannt werden?

    - sind Software-Updates von Software, wie DAW etc., sowie Windows und MacOS problemlos möglich - sprich wird die emulierte Hardware zukunftssicher funktionieren gerade bei MacOS?


    Ich würde mich über eine Antwort freuen und beddanke mich schon jetzt einmal für jeden guten Ratschlag. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!