Posts by MinersWin

“Wir überarbeiten unser Forum von Grund auf. Ab Freitag, den 13. August sind wir wieder für Sie da – mit frischem Anstrich und erweitertem Funktionsumfang.
Änderungen, Anmeldungen, Kommentare, Chats, Threads etc. werden nicht mehr Gespeichert. Stand: 11.08.2021 11:00 Uhr
Bis dahin freuen wir uns, euch uns auf unserer Mainwebsite (thegeekfreaks.de) zu begrüßen. Oder schaut einfach auf unseren Youtube Kanal vorbei ;) ”

    Ich würde sagen man gibt der Community einfach die Möglichkeit. Kosten tut es uns ja sowieso nichts.
    Die Server müssen sowieso bezahlt werden und die 200€ in Lizenzen wurden bereits Investiert. Dann lieber Online lassen, damit das nicht unnötig ausgegeben wurde.

    Ich werde versuchen das Forum in Zukunft ein bisschen ehr in die Projekte miteinzubeziehen, mal schauen obs klappt.

    Ich habe euch ja ein Giveaway anlässlich der 1.000 Mitglieder auf unserem Discord versprochen.

    Es werden wieder 3x Discord Nitro und 10x Steamkeys verlost.
    Im Gegensatz zum 500 und 600 Member Giveaway wird es klare Teilnahmebedingungen geben:
    Im Pool landet ihr, wenn ihr
    1. einen Forenaccount besitzt,
    2. Euren Discord Account mit dem Forenaccount verknüpft habt (
    HOW TO: FORUM MIT DISCORD VERKNÜPFEN)
    3. Mindestens Rang 1 im Bot
    Ranking im Discord (!rank in #bot-commands ) seit.
    Ausgelost wird in im nächsten Stream.
    Ich wünsch euch Viel Glück und Viel Erfolg.

    BTW, ihr könnt euch auch direkt mit Discord im Forum registrieren.

    DigiSpark ist ein Attiny85-basiertes Mikrocontroller-Entwicklungsboard ähnlich der Arduino-Linie, nur deutlich billiger, kleiner und direkt mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Da der USB-Controller des DigiSpark auch als Tastatur fungieren kann, kann mit diesem Arduino kompatiblen Board das Bad-USB-Angriffszenario nachgestellt werden.


    Der DigiSpark kostet je nach Händler und je nachdem, wie viele Module abgenommen werden, zwischen 2 und 8 Euro. Erhältlich ist er bei vielen Online-Händlern – darunter auch Amazon und Ebay. Durch die kleine Größe besitzt er nur wenige Pins, allerdings können darüber erstaunlich viele verschiedene Schnittstellen (z.B. I2C, SPI, USI, PWM, ADV) abgebildet werden. Eine eigebaute LED zeigt den Status bei einer Stromverbindung an und eine zweite LED kann frei programmiert werden und dient zum Beispiel dazu, ein Feedback zu erhalten.


    DigiSpark Anleitung


    Mit der nachfolgenden Anleitung kann die Arduino IDE eingerichtet werden, um den DigiSpark zu programmieren.


    1. Schritt: Download und Installation der Arduino IDE

    Geh auf die offizielle Website und lade dir dort die für das eingesetzte Betriebssystem passende Version herunter. In diesem Beispiel arbeite ich mit einem Windows-System und wähle daher die Version „Windows Installer for Windows XP and up“ aus. Auf der nächsten Seite kann der Download mit einem Klick auf den Link „Just Download“ gestartet werden.



    2. Digistump Treiber installieren

    Als Nächstes musst du den USB-Treiber installieren, damit dein Rechner die Scripte auf deinen Digispark übertragen kann. Den „gepackten“ Treiber kannst du bei GitHub herunterladen. Entpacke die Datei und führe dann die Setup-Datei DPinst.exe (32Bit Windows) oder DPinst64.exe (64Bit Windows) aus. Daraufhin wird der Treiber „Sigistump LLC Anschlüsse“ installiert.



    3. DigitSpark Board hinzufügen

    Starte anschließend die Arduinio IDE. Öffne dort im Menü „Datei“ den Dialog „Voreinstellungen“ und füge im Feld „Zusätzliche Boardverwalter-URLS:“ die URL http://digistump.com/package_digistump_index.json hinzu. Bestätige anschließend den Dialog mit einem Klick auf den Button „OK“. Gehe nun in den nächsten Dialog in dem im Menü „Werkzeuge“ auf das Untermenü „Board: #“ und wähle die Option „Boardverwalter…“. Gebe nun im Dialog „Boardverwalter“ in die Suchleiste den Suchbegriff „Digistump AVR Boards“ ein und klicke im gefundenen Eintrag auf „installieren“. Danach kannst du diesen Dialog wieder schließen. Gehe nun wieder in das Menü „Werkzeuge“ und in das Untermenü „Board: #“. Wähle dort nun die neu hinzugekommene Option „Digispark (Default – 16.5mhz)“ aus.



    4. Deutsches Tastaturlayout

    In der Standardkonfiguration nutzt der DigiSpark das englischsprachige Tastaturlayout. Dadurch kann es zu Problemen bei der Verwendung von Sonderzeichen kommen, da bei einer Programmierung mit einer deutschen Tastatur das englische Äquivalent der Zeichen verwendet wird. Auf GitHub gibt es einen Fork des DigiStump AddOns „DigistumpArduino – Germanized Keyboard Library“. Hier kann dann die Header-Datei „DigiKeyboardDe.h“ genutzt werden und im selben Ordner wie die „.ino“ Arduino-Datei abgelegt werden. Einzige Einschränkung sind die deutschen Umlaute.


    DigiSpark Beispiele


    Um den ersten Einstieg zu erleichtern, habe ich hier drei Beispiele erstellt.


    1. Blinkende LED

    Im ersten Beispiel lassen wir die vorhandene LED blinken. Nachdem eine setup()-Funktion erstellt wurde, die die Anfangswerte initialisiert und setzt, führt die loop()-Funktion genau das aus, was ihr Name vermuten lässt, nämlich eine Endlosschleife. Um nun die LED blinken zu lassen, muss in der setup()-Funktion der Pin der LED als Ausgabe (Output) gesetzt werden. In der loop()-Funktion wird die Ausgabe auf HIGH gesetzt, also stromleitend. Nach einer Wartezeit von 500 Millisekunden wird mit dem delay-Befehl der Strom mit LOW wieder ausgeschaltet. Danach erfolgt wieder eine Pause von 500 Millisekunden, da ansonsten die LED gleich wieder angehen würde. Sie können ein bisschen mit den Werten experimentieren und die LED schneller oder langsamer blinken lassen.


    Code
    void setup() {
    pinMode(1, OUTPUT);
    }
    void loop() {
    digitalWrite(1, HIGH);
    delay(500);
    digitalWrite(1, LOW);
    delay(500);
    }

    2. Hallo Welt Ausgabe mit Sonderzeichen

    Als Nächstes erstellen wir eine Ausgabe mit einer virtualisierten Tastatur. Um die deutsche Tastaturausgabe zu nutzen, muss am Anfang die Header-Datei „DigiKeyboardDe.h“ eingebunden werden. Dadurch steht uns der Funktionsaufruf „DigiKeyboardDe.println“ zur Verfügung. Wird das nachfolgende Beispiel auf den DigiSpark geladen, gibt die virtuelle Tastatur alle 2 Sekunden den Text „Hello World XYZ !\“§$%&/()=? [] {}<>!” aus.

    Code
    #include "DigiKeyboardDe.h"
    void setup() {
    }
    void loop() {
    DigiKeyboardDe.println("Hello World XYZ !\"§$%&/()=? [] {}<>!");
    DigiKeyboard.delay(2000);
    }

    3. Taschenrechner unter Windows öffnen

    Im letzten Beispiel wollen wir den Taschenrechner mit dem Digispark starten. Da wir die Aktion nur einmal ausführen möchten, schreiben wir die Befehle in die setup()-Funktion. Die Grundlagen zum Ausführen von Programmen stellt der Ausführen-Dialog dar. Dieser kann mit der Tastenkombination Windowstaste und R-Taste aufgerufen werden. Um eine Tastenkombination mit dem DigiSpark auszuführen, wird der Befehl DigiKeyboardDe.sendKeyStroke() verwendet. Welche Tasten möglich sind, kann direkt in der Datei „DigiKeyboardDe.h“ nachgelesen werden.

    Code
    #include "DigiKeyboardDe.h"
    void setup() {
    DigiKeyboardDe.sendKeyStroke(0);
    DigiKeyboardDe.sendKeyStroke(KEY_R, MOD_GUI_LEFT);
    DigiKeyboardDe.println("calc");
    }
    void loop() {
    }

    Weitere Beispiele sind direkt in der Arduino IDE verfügbar. Du findest sie unter „Datei“ > „Beispiele“. Dort gibt es dann eine spezielle Kategorie mit allen Beispiel-Codes für den DigiSpark. Viel Spaß beim Experimentieren?

    Digispark Kaufen: https://amzn.to/2LQaQHf

    Digispark Kaufen: https://amzn.to/2LQaQHf

    Digispark Kaufen: https://amzn.to/2LQaQHf

    Digispark Kaufen: https://amzn.to/2LQaQHf

    Digispark Kaufen: https://amzn.to/2LQaQHf

    Original: https://scheible.it/digispark-usb-development-board/
    Sonstige Quellen: Digistump
    Attiny


    Offizielle TuningPack Website: https://www.tuning-pack.de

    TuningPack Changelog: Updates

    TuningPack, Alle Versionen: https://github.com/MinersWin/TGF-Tuning-Pack-4.0/releases

    TuningPack FAQ: FAQ

    Discord: https://discordapp.com/invite/qrXmqSq

    TuningPack Vorstellungsvideo:

    Einfach die ISO über folgenden Link Downloaden: https://fedorapeople.org/group…ble-virtio/virtio-win.iso

    Im unRAID unter Shares, dann isos Export auf YES stellen.

    In Windows öffnest du den Windows Explorer, gibst in der operen Zeile \\unraidip\isos\ wobei unraidip durch deine IP Adresse oder deinen Hostname ersetzt werden muss.

    Dort einfach die ISO hineinziehen und im Dropdown Menü in den Einstellungen deiner Ausgeschalteten VM auswählen.

    Aufgrund mehrfacher Probleme mit unserem Hoster WebGo, mehrfache Ausfälle, Seitenladeprobleme, Preis .... haben wir uns dazu entschlossen https://www.thegeekfreaks.de auf den neuen Webserver umzuziehen, wie es bereits mit dem Forum und https://Tuning-Pack.de passiert ist.

    Aus diesem Grund werden heute (14.05.2020) um 22 Uhr Wartungsarbeiten an der Website durchgeführt.

    Die Seite wird zu diesem Zeitpunkt übergangsweise nicht oder nur eingeschränkt erreichbar sein.

    Downloads usw. werden in diesem Zeitraum eventuell nicht verfügbar sein.

    https://forum.thegeekfreaks.de, https://Tuning-Pack.de sowie https://TuningPack.de sind davon nicht betroffen.

    TuningPack 4.x Downloads werden wie gewohnt über GitHub sowie den Offiziellen TuningPack Seiten erreichbar sein.


    Offizielle TuningPack Website: https://www.tuning-pack.de

    TuningPack Changelog: Updates

    TuningPack, Alle Versionen: https://github.com/MinersWin/TGF-Tuning-Pack-4.0/releases

    TuningPack FAQ: FAQ

    Discord: https://discordapp.com/invite/qrXmqSq

    TuningPack Vorstellungsvideo:

    Du willst das TuningPack nutzen, hast dir gerade die Aktuellste Version von GitHub heruntergeladen und versucht die .exe Datei auszuführen, aber bekommst folgenden Fehler?

    Error: Die Benennung ".\GUI.ps1" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.Press any key...


    Es ist ganz einfach:


    Schritt 1:

    Lade dir die Aktuellste Version herunter: https://github.com/MinersWin/TGF-Tuning-Pack-4.0/releases


    Schritt 2:

    Öffne die Aktuelle TuningPack.zip, Ziele ALLE Dateien in einen Ordner auf deinen Desktop. (NICHT AUS DER ZIP HERAUS AUSFÜHREN)


    Schritt 3:

    Nun kann die TuningPack.exe im erstellten Ordner als Administrator ausgeführt werden.


    Schritt 4:

    Das Pack sollte nun ohne Probleme starten ;)


    Offizielle TuningPack Website: https://www.tuning-pack.de

    TuningPack Changelog: Updates

    TuningPack, Alle Versionen: https://github.com/MinersWin/TGF-Tuning-Pack-4.0/releases

    TuningPack FAQ: FAQ

    Discord: https://discordapp.com/invite/qrXmqSq

    TuningPack Vorstellungsvideo:

    Du bekommst beim Öffnen des TuningPack eine rote Nachricht in der Konsole mit dem Inhalt Application location is untrusted. Copy file to a local drive, and try again.?


    Es ist ganz einfach:

    Schritt 1:

    Internet Explorer (iexplore.exe) öffnen


    Schritt 2:

    UPDATE DEN SCHEIß ASAP!

    Dieser Fehler wurde mit dem Update zur 4.1-beta.3 behoben. Das war am 19. Januar 2020


    Offizielle TuningPack Website: https://www.tuning-pack.de

    TuningPack Changelog: Updates

    TuningPack, Alle Versionen: https://github.com/MinersWin/TGF-Tuning-Pack-4.0/releases

    TuningPack FAQ: FAQ

    Discord: https://discordapp.com/invite/qrXmqSq

    TuningPack Vorstellungsvideo:

    Du hast grade die TuningPack.exe heruntergeladen aber das schwarze Konsolenfenster öffnet sich und schließt sich direkt wieder?
    Ich konnte das Problem zwar noch nicht finden, da dieser Fehler bisher nur vereinzelt ein paar mal Aufgetreten ist, aber ich habe einen Workaround gefunden.


    Es ist ganz einfach:

    Schritt 1:

    Kopier den Code der TuningPack.ps1 von der GitHub Seite des TuningPack Downloaders: https://github.com/The-Geek-Fr…lob/master/TuningPack.ps1


    Schritt 2:

    Öffne die PowerShell ISE als Administrator, füge den Kopierten Text einfach ein und drücke F5

    Schritt 3 (sollte das Fenster nicht auftauchen, kann dieser Schritt ignoriert werden):

    Klicke im Fenster Ausführungsrichtlinie ändern auf Ja, alle


    Schritt 4:

    Das Pack sollte nun ohne Probleme starten ;)


    Offizielle TuningPack Website: https://www.tuning-pack.de

    TuningPack Changelog: Updates

    TuningPack, Alle Versionen: https://github.com/MinersWin/TGF-Tuning-Pack-4.0/releases

    TuningPack FAQ: FAQ

    Discord: https://discordapp.com/invite/qrXmqSq

    TuningPack Vorstellungsvideo:

    Du hast aus versehen die Windows Suche im TuningPack deaktiviert oder eine der Tuned ISOs ohne Windows Suche Installiert?

    Hier erfährst du, wie du die Suche wieder aktivierst:


    Schritt 1:

    Du musst die Services Management Console Öffnen, dafür einfach als Administrator angemeldet Win+R drücken und services.msc in das Tetfeld eingeben.
    Nun OK drücken:


    Schritt 2:
    Nun bist du im Services Fenster, hier suchst du den Dienst "Windows Search"


    Schritt 3:

    Öffne die Eigenschaften dieses Dienstes indem du ihn entweder doppelklickst oder Rechtsklickst und die Eigenschaften auswählst.


    Schritt 4:

    Nun den Starttyp entweder auf Manuell oder Automatisch stellen. Automatisch empfiehlt sich in diesem Fall, da Windows diesen Dienst beim Systemstart automatisch mitstartet.


    Schritt 5:

    Nach einem Neustart sollte alles wie gewohnt funktionieren. Alternativ kann der Dienst auch Manuell gestartet werden in dem man diesen dienst Rechtsklickt und auf Starten drückt.


    Nun sollte der Dienst wieder Funktionieren.
    Das ganze kann in einer Administrativen Konsole auch mit folgenden Befehl verwirklicht werden:

    Code
    sc config "wsearch" start=delayed-auto && sc start "wsearch"


    Offizielle TuningPack Website: https://www.tuning-pack.de

    TuningPack Changelog: Updates

    TuningPack, Alle Versionen: https://github.com/MinersWin/TGF-Tuning-Pack-4.0/releases

    TuningPack FAQ: FAQ

    Discord: https://discordapp.com/invite/qrXmqSq

    TuningPack Vorstellungsvideo: